top of page

Sa., 09. Sep.

|

Waidhofen an der Ybbs

Workshop Raumduft- Bodyspray Herstellung

WORKSHOP – Exploring Colour – Färben mit Pflanzen Ein Workshop mit Dunja Krcek. Eine wundervolle Premiere: Am Samstag, 23. September 2023 haben wir einen Workshop der ganz besonderen Art – dieser widmet sich dem Thema Färben mit Pflanzen.

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Jetzt andere Veranstaltungen ansehen
Workshop Raumduft- Bodyspray Herstellung
Workshop Raumduft- Bodyspray Herstellung

Zeit & Ort

09. Sep. 2023, 14:00 – 16:00

Waidhofen an der Ybbs, Patertal 14b, 3340 Waidhofen an der Ybbs, Österreich

Über die Veranstaltung

Am Samstag, 23. September wird es interessant im Sturmfrei – ab 10:30 wird uns Dunja Krcek (bildende Künstlerin aus Wien) bis ca. 17:00 begleiten und mit uns Pflanzen sammeln gehen, selbstmitgebrachte (Naturstoffe!!) beizen, T-Shirts und Taschen mit selbst hergestellten Pflanzenfarben färben und drucken. Außerdem hat sie einen Wissensschatz, an dem sie uns gerne teilhaben lässt.

Los geht es um 10:30 im Sturmfrei – nach einer Kennenlernrunde und eventuellem Beizen selbst mitgebrachter (100 % Naturfaser – egal ob Baumwolle, Seide, Leinen, Flachs, Hanf, etc.) Stoffe, werden wir uns Richtung Urltal bewegen und gemeinsam Pflanzen sammeln, die wir am Wegrand bzw. im Wald finden. Danach geht es zurück und das Tun kann beginnen. Mittags wird es eine kleine Mittagspause geben – bitte Jause mitnehmen bzw. gibt es selbstverständlich die Möglichkeit auf Lieferanten a la Pizza, etc. zurückzugreifen. Nach einer Stärkung geht es weiter und wir verbringen den restlichen Tag (bis ca. 17:00) damit, die mitgebrachten Pflanzen zu verarbeiten und viele spannende Färbe- & Druckprozesse kennenzulernen. Die Ergebnisse auf T-Shirts, Taschen, etc. sind natürlich zum Mit nach Hause nehmen.

In diesem Workshop wird viel gerührt, geschnitten, beobachtet und geschüttet. Die unterschiedlichsten Methoden werden vorgestellt und ausprobiert (Bundle Dyeing, Solar Dyeing, Malen mit Eisenwasser, Zitronensäure und Essigpaste) Während der Wartezeiten wird Hintergrundwissen über Herkunft der Pflanzen, Pflanzennamen und die Kulturtechnik des Färbens vermittelt.

Bitte wenn geht Schürzen mitbringen, Gewand anziehen, das „schmutzig“ werden darf, wenn ihr habt geeignete Gartenscheren.

Über Dunja Krcek:

Dunja Krcek ist bildende Künstlerin, wohnhaft in Wien und hat 2018 ihr Studium an der Angewandten abgeschlossen. In ihrer künstlerischen Praxis beschäftigt sie sich mit verschiedenen Medien, vorwiegend Malerei, Zeichnung und textilen Installationen – manchmal auch mit Büchern, Essen und Film.

Ihre Arbeiten sind an der visuellen Erforschung von Bewegungsabläufen und der damit einhergehenden Raumbildung, der Herstellung von Atmosphäre, interessiert. Als Überbegriff für die verschiedenen Prozesse und Materialien die sich in ihrer Arbeit nebeneinander bewegen, verwendet sie das Wort Collage: ein Zusammenbringen unterschiedlicher Schichten und Ansätze, die zusammen etwas Neues bilden. Teil ihrer Praxis ist die Beschäftigung mit Pflanzen und pflanzlichen Farbstoffen. Ihr jahrelang erworbenes Wissen über das Färben, unter anderem durch Arbeitsaufenthalte im In- & Ausland, ihre Faszination für diese Thematik und die Freude am Experimentieren, möchte sie in ihren Workshops vermitteln und Neugierde zum selbst Ausprobieren weitergeben. Ihr Zugang ist ganzheitlich ausgerichtet und an der prozesshaften Erfahrung, dem Einlassen auf das Material und die Freude am Tun interessiert. Das bedeutet auch, während Hände und Augen auf einen kreativen Prozess fokussiert sind, körperliche zur Ruhe zu kommen und dabei Raum für Imagination zu schaffen.

Umso mehr freut es uns als Verein Förderband, sie bei uns im Sturmfrei begrüßen zu dürfen und ihren spannenden Workshop anbieten zu können.

Anmeldungen unter info@foerderbandl.at ACHTUNG: Teilnehmeranzahl ist begrenzt!!!

Ort: Sturmfrei Werk- und Denkraum Patertal 14b 3340 Waidhofen/Ybbs Nähe Hauptbahnhof Waidhofen, Zufahrt bei Fa. Steyr-Werner Datum: Samstag, 23. September, 10:30 – ca. 17:00 Uhr Teilnahmebeitrag: 25 €, 20 € für Mitglieder

Eventuell Schürze mitnehmen und Gewand anziehen, das schmutzig werden darf.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page